Überblick für Bauherren
  • Während dem Bau ist es kaum zu vermeiden, dass zementhaltiges Wasser durch die Kanalisationsrohre fliesst. Ohne eine korrekte Bauspülung drohen schon von Anfang an Probleme. Wir bieten die Bauspülung mit TV-Abnahme.
     

  • Trotz aller Vorsicht gibt es bereits Zementablagerungen im Abwasserrohr? Wir fräsen sie aus. Neu arbeiten wir auch mit einer Hammerdüse, die die Ablagerungen schonend aus dem Rohr ausklopft
     

  • Sie wollen sicher sein, dass die neu erstellte Hauskanalisation auch wirklich dicht ist. Oder verlangt die Gemeinde eine Dichtheitsprüfung? Wir prüfen die Dichtheit mit Wasser oder mit Luft (geeichte Sensoren).
     

  • Pfusch am Bau? Kommt leider immer wieder vor. Die Garantiefrist auf versteckte Baumängel beträgt nur 5 Jahre. Sind Sie sicher, dass die Rohre bei Ihrem Neubau korrekt verlegt wurden, dass die Bauspülung sauber durchgeführt wurde und keine Zementrückstände vorliegen? Gewissheit haben Sie nur mit einer kurzen TV-Untersuchung von unabhängiger Seite.
     

  • Die Unterhaltsperioden bei neu erstellten Abwasserleitungen sind in der Regel zwar relativ lang, doch irgendwann ist eine Spülung notwendig. Wir erinnern Sie rechtzeitig daran, wenn Sie sich in unsere Abo-Liste eintragen lassen.
     

  • Umbauten: Mit Schlacke oder ähnlichem gefüllte Zwischenböden können wir mit unseren Fahrzeugen schnell und sauber absaugen. Auch für Kies auf Flachdächern, Splitt etc.

ABT Elsener GmbH Kanalreinigung & Sanierung | Uznacherstrasse 74 | CH-8722 Kaltbrunn | Tel.: 055 280 54 54 | info@abt-elsener.ch